Die Möglichkeiten

Die Möglichkeiten

Unsere Aktivitäten werden genau geplant:

  • Erarbeitung des Anforderungsprofils gemeinsam mit Ihnen
  • Gestaltung des Inserates, sowie Abwicklung mit den Medien (falls erwünscht)
  • Vorauswahl und Beurteilung der BewerberInnen
  • Bewerbungsgespräche und Überprüfung der Referenzen
  • Übersichtliche Zusammenfassung der Bewerbereckdaten
  • Bewerberpräsentationen in Ihrem Unternehmen üBeratung bei der Endauswahl
  • Absage der übrigen Bewerbungen oder in Evidenzhaltung der restlichen
  • Bewerber für Ihr Unternehmen

Für diese Dienstleistung erlauben wir uns Ihnen ein Honorar von 14 % des Jahresbrutto- einkommens der von Ihnen eingestellten Person zu fakturieren. Das Honorar wird Ihnen zu je einem Drittel bei Auftragserteilung, bei Bewerberpräsentation, sowie bei feststehen des Bewerbers fakturiert. Inseratkosten werden Ihnen ohne Aufschlag bei Erscheinen berechnet.

Bei dieser Variante der Personalbereitstellung haben Sie die Möglichkeit, den/die von uns sorgfältig ausgewählte(n) MitarbeiterIn nach einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten in Ihr Unternehmen in ein fixes Dienstverhältnis zu übernehmen. Dadurch haben Sie den Vorteil, die Entscheidung bezüglich einem fixen Dienstverhältnis nach einer verlängerten Probezeit zu treffen. Sie vermeiden damit eine eventuelle Fehlbesetzung — die Rekrutierungskosten lassen sich dabei exakt kalkulieren und auf ein vertretbares Minimum reduzieren.

Übersicht – Honorarkosten:

7 % des Jahresbruttoeinkommens
bei einer Einstellung nach Überlassung von 2 Monaten
6 % des Jahresbruttoeinkommens
bei einer Einstellung nach Überlassung von 3 Monaten
5 % des Jahresbruttoeinkommens
bei einer Einstellung nach Überlassung von 4 Monaten
4 % des Jahresbruttoeinkommens
bei einer Einstellung nach Überlassung von 5 Monaten

Bei einer Einstellung nach einem Zeitraum von 6 Monaten entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Dies ist eine sehr gute Lösung für längere Urlaubs- Krankenstands- und Karenzvertretungen, die auf den Aufbau einer langfristigen Austauschbeziehung zwischen unseren Kunden und ACCO gerichtet ist. Die Kosten sind mit dieser Formel genau kalkulierbar und maximal transparent.

Bruttolohn x 1,58 x 1,075

Der monatliche Aufwand bleibt für den vereinbarten Zeitraum immer gleich. Egal ob Urlaub, Krankenstand, Weihnachts- oder Urlaubsgeld – wir fakturieren monatlich den selben Betrag.

Unsere qualifizierten und sorgfältig ausgewählten MitarbeiterInnen stehen rasch zur Verfügung und decken kurz- oder langfristige Personalengpässe (Auftragsspitzen, Sonderaufträge, Krankenstands- und Urlaubsvertretungen etc.) ab. Es lohnt sich dann Leihpersonal einzusetzen, wenn es die Betriebliche Situation erfordert.

Zeitarbeitskosten fallen nur für die effektive Arbeitszeit an — die LEISTUNG wird nur nach tatsächlichem AUFWAND abgerechnet.